Kornett

Das Kornett, wie kleines Ventilhorn. Nach einer Weiterentwicklung durch den Franzosen Gustave Auguste Besson gewann das Kornett eine enorme Beliebtheit. Besson erhielt 1837 mit nur 18 Jahren das Patent auf ein Instrument, das alle bestimmenden Merkmale des modernen Kornetts aufwies und sämtlichen zeitgenössischen Modellen überlegen war. Die Marke Besson existiert bis heute als Bestandteil von Buffet Crampon. Das Kornett findet man heute fnicht nur als Solo-Instrument sondern auch in Blasorchestern, Brass Bands und Militärkapellen. B&S und Besson, die zu Buffet Grooup gehören und John Packer machen alles um bestes Qualität anzubieten.



Artikel 1 - 12 von 12